Mittwoch

Mittwoch: Ritterzeit

Auch heute reisten wir als Tagesstart in der Zeit. Kurz nach der Landung in der neuen Zeit entdeckte uns ein König und erklärte uns, wir seien in seinem Königreich gelandet. Er glaubte uns nicht, dass wir Zeitreisende seien, und teilte uns mit, er bräuche uns am Nachmittag in einem Ritterspiel gegen einen anderen König. Um die besten Krieger bestimmen zu können, verlangte er von uns, dass wir mit Geschicklichkeits- und Sportaufgaben das Morgenessen verdienen müssen. Währenddessen beobachtete er uns und suchte die besten Kämpfer für am Nachmittag.


Nach dem anstrengenden Verdienenens des Morgenessens folgt natürlich ein super Buffet. Um uns vor der anschliessenden Schlacht noch zu entspannen, wellnessten wir unter anderem mit Gesichtsmaske und Rückenmassage.

Dann kam der Moment der grossen Schlacht immer näher. Die verfeindeten Könige bezogen ihre Burgen und schickten ihre Truppen in die Schlacht um die feindliche Burg einzunehmen. Jedoch mussten diese sich vor einem Drachen in Acht nehmen, welcher sein Unwesen trieb.

Nachdem sich eine Gruppe geschlagen geben musste als ihre Burg eingenommen wurde, durften sie sich bald bei einem Nachtessen wieder stärken. Am Abend wurde noch ein gemütliches Leiterlispieli gespielt bevor es nach einem Bettmümpfeli ins Bett ging