Abenteuertag

Am Samstag dem 22. August trafen sich 11 Kinder der JuBla Galgenen für einen sonnigen und warmen Nachmittag für Spiel und Spass im Wald. Doch es kam anders, die Leiter überraschten die Kinder mit einem Ausflug ins Atzmännig. Und so fuhren wir alle ins Atzmännig um einen lustigen Rodelnachmittag zu verbringen. Aber zuerst liefen alle gemeinsam den Spatz Männi Erlebnisweg, mit vielen lustigen Spielen und Aktivitäten unterwegs. So wurde eine Riesen Spinne entdeckt und von den Kindern aufgeweckt, ein Pfahl wurde erklommen und ein neuer König wurde gekrönt. Nach diesem kurzen aber abenteuerlichen Ausflug wurde aber auch noch gerodelt. Das freute natürlich alle am meisten, mit Vollgas war die Rodelfahrt aber auch schon schnell vorbei. Doch der Spass ging beim Rutschturm weiter, vor allem die steilste Rutsche hat es den Kindern angetan, so wurde noch fleissig gerutscht bevor es wieder heimwärts ging. Es war ein erlebnisreicher Nachmittag und die JuBla Galgenen bedankt sich bei allen Kindern die dabei waren.DSC01855

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.